Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   10.11.13 20:08
    Ich werde die Geschichte
   27.11.13 05:22
    Guten Morgen. Keinen ne


http://myblog.de/loeffel-und-kai-go-banfak

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
NEUER BLOG!

Sorry, für alle, die es noch nicht mitbekommen haben - wir haben einen neuen Blog erstellt am Anfang der Reise schon, weil es hier zu umständlich war und wir nicht gut Bilder hochladen konnten. Also hier der Link zu unserem neuen Blog (da gibt es schon viel neues zu lesen!) www.loeffel-und-kai-go-banfak.jimdo.de Viel Spaß und wir freuen uns über Gästebucheinträge
28.11.13 05:18


Fremdes Land, fremde Kultur - nun kanns losgehen!

Zwischenstop in Dubai erfolgreich absolviert, schon allein aus der Luft beeindruckt die Stadt durch die akkurate Bauweise und man hat den Eindruck, da wird an nichts gespart, so auch bei der Gestaltung des Flughafens. Dies machte uns den vierstündigen Aufenthalt so angenehm wie möglich, auch wenn wir uns kurzzeitig fragten, weshalb ausschließlich Männer aus arabischen Ländern mit uns nach Bangkok fliegen wollen. Nachdem wir uns eine Weile merkwürdig beobachtet vorkamen als einzige Frauen unter den wartenden, klärte sich die Sache auf, als alle um uns herum zum gerade geöffneten Gate gingen, das zum Flug nach Islamabad führte Der Flug nach Bangkok verlief ohne Probleme, nur der erholsame Schlaf ließ nach all den Stunden noch auf sich warten. So waren wir heilfroh, als wir landeten, unser Gepäck fanden und uns auf den Weg zur Train Station machten. Begleitet wurden wir dabei von einem jungen Backpacker aus Kiel, der sich uns bei der Fahrt ins Zentrum der Stadt anschließen wollte, weil wir wohl den Eindruck vermittelten, einen Plan von allem zu haben :D so fuhren wir mit Sebastian erst Zug und dann weiter mit dem Taxi zur Khao San Road. Bei einem Preis von knapp zwei Euro für eine zwanzigminütige Fahrt können wir uns schonmal nicht beschweren :D Nach der Verabschiedung von Sebastian, der sich selbst noch eins Unterkunft suchen wollte, merkten wir auf dem Weg zum Hostel bereits die etwas aufdringliche Art der Tuk-Tuk- und Taxifahrer. Nachdem wir zum zehnten Mal klargestellt hatten, dass wir KEIN Taxi für die fünf Meter bis zu unserem Hostel brauchen, schafften wir es uns durchzukämpfen und da sind wir nun - In einem kleinen aber netten Hostel mitten im Zentrum Bangkoks. Das erste Ziel ist also erfolgreich erreicht!!! Als nächstes auf dem Plan steht: Schlaf! Später vielleicht noch eine Runde um den Block drehen und morgen wird die Stadt erobert :P Gute Nacht!
10.11.13 06:02


Angstschweiß und Freude und Tränen und Freude

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit dürfen wir feierlich bekanntgeben: Mission started. Erfolgreich durch jegliche Checks, mit einem Frankfurter Beamten darüber diskutiert, ob schwäbische Linsen mit Spätzle pervers sind oder nicht, Löffel konnte überzeugt werden, ihre Boardkarte doch mitzunehmen und nicht am Schalter zurückzulassen, daraufhin musste sie sich noch einem mehr oder weniger intimen Körpercheck unterziehen, Kai konnte einmal mehr die Welt über ihren Namen und dessen Eigenschaft, für beide Geschlechter zu gelten, informieren und nun sitzen wir müde (da in der Nacht nicht geschlafen) am Gate und warten darauf das Flugzeug der Emirates Airlines betreten zu können. Auf geht's ins große Abenteuer - nächstes Etappenziel lautet Dubai!
9.11.13 09:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung